· 

Rezept: Feines Frühlingspesto

Gerade im Frühling, wo die ersten Pflanzen frisch austreiben und vor Energie nur so strotzen,  macht es uns besonders viel Freude, Gaumenfreuden mit den Pflanzen aus unserem Bauerngarten und den angrenzenden Wiesen zu zaubern. So auch unser Frühlingspesto.

Es eignet sich hervorragend als Dipp, als Aufstrich auf einem feinen Bauernbrot oder für Pasta.

 

zutaten FRÜHLINGSPESTO

... für 4 Personen

  • 20 Stk. Bärlauchblätter, frisch (nicht mit Maiglöckchen verwechseln!)
  • 1 Handvoll Basilikumblätter, frisch
  • 1 Handvoll Petersilie, frisch
  • 1 Bund Schnittlauch, frisch
  • 1 Handvoll Walnüsse
  • 1/2 Bio-Zitrone
  • 250ml natives Ölivenöl
  • 1 EL Senf
  • sowie Pfeffer & Salz (am besten aus der Mühle)

... wir verwenden ausschließlich Bio-Zutaten


Zubereitung Frühlingspesto

  1. Alle Kräuter waschen und trockentupfen
  2. Kräuter zusammen mit dem Saft der halben Zitrone sowie etwas Abrieb der Zitronenschale und den restlichen Zutaten fein pürieren 
  3. Abschließend mit Pfeffer und Salz ganz nach belieben abschmecken
  4. ... fertig

 

HALTBARKEIT:

Im Kühlschrank wenige Tage haltbar

Kommentar schreiben

Kommentare: 0