Unsere Bio-Produkte aus Vorarlberg

Bei all unseren Bio-Produkten achten wir auf höchste Qualität. Wir pflegen mit unseren Tieren einen liebevollen Umgang und deren artgerechte Haltung liegt uns sehr am Herzen. Egal ob Legehuhn oder Fleischhuhn. Jeder Lebewesen hat ein Recht auf ein schönes Leben, das wir ihnen auf unserm Hof ermöglichen.

 


Bio-Freiland-Eier vom Wanderhuhn

Unsere Rassehühner haben ein kleines Paradies. Dank ihres mobilen Stalls, erfahren sie eine besonders artgerechte HaltungSie zählen alle zu den bedrohten Hausrassen und sind keine hochgezüchteten Hybrid-Hühner.

Bio-Fleisch vom Freiland-Huhn

Unsere Hühner sind im Ganzen, halbiert oder zerlegt erhältlich. Durchschnittliches Gewicht, ganz: 1,6-2,3 kg

Tiefgekühlt verfügbar.

Mitte Dezember wieder frisch erhältlich. Vorbestellung bitte unter info@innauerhof.at

Bio-Fleisch von der Freiland-Ente

Unsere Pekingenten dürfen sich während ihres Wachstums frei bei uns bewegen und haben eine artgerechte Bademöglichkeit. 

AUSVERKAUFT

Wieder ab Frühjahr 2019 erhältlich. Vorbestellung bitte unter 

info@innauerhof.at



Bio-Freiland-Kaninchen

Kaninchenfleisch ist sehr mager, zart und leicht bekömmlich. Also ideal für alle, die nicht allzu "schwer" essen wollen.

Ab Frühjahr 2019 wieder erhältlich. Vorbestellung bitte unter

info@innauerhof.at

Bio-Süßmost

Den sehr angenehmen Geschmack verdankt unser Süßmost der Vermischung von Äpfeln und Birnen und der zu 100% händischen Verarbeitung.

Im Herbst 2019 wieder verfügbar.

 

 

Bio-Pollencreme

Die über Wasserdampf schonend zubereitete Creme, mit besten Bio-Zutaten, ist die ideale Hautpflege.

 

 

 

 



Brennholz

Unser Brennholz aus eigenem Wald wird entsprechend dem Mondkalender gefällt, gespalten, gefräst, gelagert und ausgeliefert. 

AUSVERKAUFT!

Gutscheine

Was Besonderes! Gutscheine vom Bio-Bauern aus der Region. Unsere Gutscheine gibt es in 3 verschiedenen Designs und mit individuell wählbaren Geldbeträgen.



Generelles zu unseren Bio-Produkten aus Vorarlberg

Da bei uns am Hof Qualität und nicht Quantität Priorität hat, haben wir ein kleines aber feines Angebot an Produkten.

Dieses reicht von Bio-Freiland-Hühnern, über Brennholz bis hin zu "Ferien am Bauernhof".

 

Unsere Bio-Kälber werden mit bestem, eigenem Heu gefüttert und sind bei jeder Gelegenheit im Freien, wo sie sich ungestört und artgerecht bewegen können. Außerdem kriegen sie nur das beste Wasser aus unserer eigenen Quelle. Besonders hervorzuheben sind unsere Galloway-Rinder, eine in Österreich nur sehr selten vorkommende Rasse. Wer diese liebevollen Wollknäuel noch nicht kennt, sollte unbedingt diesen Eintrag lesen :-).

 

Unter unseren Bio-Freiland-Legehühnern in Wanderhaltung, tummeln sich ausschließlich vom Aussterben bedrohte Rassehühner. Die "Mädels" genießen es, sich dank ihres von uns selbst gebauten Hühner-Mobils, überall auf unseren Feldern bewegen zu können. Deren artgerechte Haltung hat bei uns höchste Priorität.

 

Bei unseren Bio-Freiland-Hühnern, die wir für den späteren Verzehr aufziehen, setzen wir auf eine langsam wachsende - ebenso nicht hybride - Rasse. Die Aufzuchtszeit ist um einige Wochen länger als bei den typischen Mast-Rassen, die nur auf eine rasche Gewichtszunahme abzielen. Zudem dürfen bei uns auch die Masthühner in die freie Natur. Unsere Bio-Freiland-Hühner bieten wir in 4-5 Intervallen pro Jahr an. Am besten melden Sie sich für unseren Newsletter an um zu erfahren, wann diese immer zur Verfügung stehen.

 

Kaninchen sind seit frühster Kindheit eine Leidenschaft von Stefan. Somit kennt sich der Herr des Hauses ausgesprochen gut mit den pelzigen Tierchen aus. Wir haben zum einen Hasen, die einfach nur zum Streicheln da sind, zum anderen solche, die wir für den Verzehr aufziehen. Unsere Kaninchen sind permanent auf unseren Wiesen und grasen diese fröhlich ab. Entsprechend fein ist dann auch deren Fleisch.

 

Unsere über 40 Obstbäume - alle rund um den Hof gepflanzt - sind allesamt unbehandelt. Beim Großteil des Bestandes handelt es sich um alte Sorten. Aus deren Obst machen wir einen feinen Bio-Most, der seinen sehr angenehmen Geschmack der Vermischung von Äpfeln und Birnen und der zu 100% händischen Verarbeitung verdankt. Erhältlich ist unser Most immer im Spätherbst, je nach Reifezeit der Früchte. Auch hier informieren wir Sie gerne per Newsletter.

 

Unser Brennholz, hart und weich, aus eigenem Wald wird entsprechend dem Mondkalender gefällt, gespalten, gefräst, gelagert und ausgeliefert. Somit können wir stets die beste Brennleistung garantieren.

  

Sie finden die entsprechenden Preise und Details zu unseren Produkten auf dein einzelnen Produkt-Unterseiten.