Wildkräuterküche

Wildkräuterküche · 13. Juni 2019
Der Holunder ist aus der Naturheilkunde nicht wegzudenken und pflegt ein sehr mystisches Dasein. Er soll die Kraft haben, Negatives Fernzuhalten und in die Erde abzuleiten. Zudem soll er vor Dämonen und Geistern schützen. Aber nicht nur das. Auch in der Kräuterküche findet der Holunder vielseitig Anwendung. Sowohl die sehr fein duftenden Blüten des Holunders als auch seine sehr Vitamin C-reichen Beeren haben hier einen fixen Platz. So auch das Holunderblüten-Gelee.

Wildkräuterküche · 09. Juni 2019
Die Brennnessel ist eine der vielfältigsten Wildpflanzen in unseren Breitengraden. Sie ist nicht nur sehr heilkräftig und gesund, sondern auch sehr nahrhaft. Auf "Neudeutsch" darf man die Brennnessel getrost "Superfood" nennen. Wer also beim Grillen mal eine besondere Beilage servieren will oder vor dem Fernseher mal was Gesundes naschen, findet hier das ideale Rezept für leckere Brennnessel-Chips.

Wildkräuterküche · 13. Januar 2019
Bärlauch ist ideal für eine Frühjahrskur. Dies verdankt er seinen Inhaltsstoffen wie Vitamin C, B1 & B2, Mineralien, Spurenelementen, Mangan, Eisen oder auch Magnesium. Er entschlackt den Körper und gibt ihm neue Lebenskraft. Die Lymphe werden aktiviert und die Ausscheidung von Schwermetallen wird angeregt. Mit Bärlauch-Essig lässt sich sogar das Blut reinigen.

Wildkräuterküche · 06. April 2018
LÖWENZAHN: Ist gesund und schmeckt lecker! Hier 2 einfache Rezepte für LÖWENZAHN-HONIG & SIRUP. Tut euch selbst was Gutes! Los geht´s...

Wildkräuterküche · 20. August 2017
Da wir am Hof leider immer wieder auf das Trinken vergessen, haben wir angefangen, eine größere Menge eigens hergestellter Bio-Kräuterlimonade vorzubereiten. Diese Mischung aus Wildkräutern unserer Felder und Kräutern aus unserem Bauerngarten, ist die ideale Erfrischung für heiße Sommertage. Und das Schöne daran – Kräuterlimonade ist einfach herzustellen und die Zutaten „liegen uns zu Füßen“. Hier erfahrt ihr, wie ihr auch zu Hause feine Bio-Kräuterlimonade machen könnt.